Gesundheit fängt bei gepflegtem Wasser an

Wellness ist auch eine Frage der richtigen Wasserqualität und dem richtigen Wasser- gleichgewicht. Der pH-Wert, der Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Badenden, die Lebensdauer Ihres Whirlpools und die optimale Wirkung der Wasserpflegemittel hat, sollte zwischen 7,2 und 7,6 liegen. Die Alkalinität (TA) trägt ebenfalls zum Wassergleichgewicht bei. Wenn Sie unerwünschte Auswirkungen vermeiden möchten, sollten Sie diese beiden Werte mindestens einmal pro Woche überprüfen und bei Bedarf anpassen.

Da warmes Whirlpoolwasser gerade nach der Befüllung zu hohem pH-Wert neigt, sollten Sie besonders dann öfter messen und regulieren. Warmes Wasser neigt auch dazu, Kalkbeläge zu bilden und trüb zu werden.

SpaTime bietet Ihnen ein umfangreiches Programm an Produkten, die für ein ideales Wassergleichgewicht sowie für die Härte­stabi­li­sierung sorgen.


Wassergleichgewicht

Kalk-Ex

Das chlorstabile Flüssigmittel verhindert Kalkablagerungen an den
Wänden sowie in den Leitungen des Whirlpools.

 

Einheit: 1L Flasche


Produktmerkblatt Kalk-Ex

Sicherheitsdatenblatt Kalk-Ex

Alka-Plus

Das Granulat erhöht die Alkalinität (TA-Wert)
des Whirlpoolwassers.

Einheit: 1kg Flasche


Produktmerkblatt Alka-Plus

Sicherheitsdatenblatt Alka-Plus

pH-Minus

Das Granulat senkt den pH-Wert
des Whirlpoolwassers.

Einheit: 1,5kg Flasche


Produktmerkblatt pH-Minus

Sicherheitsdatenblatt pH-Minus

pH-Plus

Das Granulat erhöht und stabilisiert den pH-Wert
des Whirlpoolwassers.

Einheit: 1kg Flasche


Produktmerkblatt pH-Plus

Sicherheitsdatenblatt pH-Plus

 

 

Teststreifen 5 Funktionen

Teststreifen zur Bestimmung der Parameter: pH-Wert, Chlor-, Brom oder Aktivsauerstoff-Wert, Alkalinität (TA-Wert).

Einheit: 1 Dose mit 50 Teststreifen


Produktmerkblatt Teststreifen 5 Funktionen

© Copyright SpaTime BAYROL 2018Impressum / Datenschutz